#aufschrei

In Stefan Raabs Sendung TV Total gibt es eine Reihe, die heißt: „Ingrids Woche und Klaus“. Ich muss gestehen, bei einigen Episoden habe ich herzlich gelacht. Es gibt jedoch eine Sache, die mich wundern lässt: Nicht selten wird Klaus von Ingrid geschlagen. Das Publikum johlt und lacht bei jedem Schlag.

Manche werden jetzt sagen, die Schläge seien nicht hart und alles sei doch nur ein riesiger Spaß, aber stellen wir uns nur mal vor, Klaus würde Ingrid auf diese Weise schlagen. Würden wir lachen? Wäre das komisch? Würde es uns beruhigen, wenn Ingrid sagen würde, das wäre gar nicht schlimm und es tue auch gar nicht so weh?

Warum wird Gewalt von Frauen gegen Männer derart ins Lächerliche gezogen?

Letztes Jahr sagte Rainer Brüderle an einer Bar zu einer jungen Frau: „Sie können ein Dirndl auch ausfüllen“ Die Sache sorgte für einen Aufschrei! Maybrit Illner und Anne Will machten den Spruch zum Thema ihrer Talkshow. Es war nur ein Spruch, aber keiner lachte. Ingrid schlägt Klaus regelmäßig. Statt eines Aufschreis gibt es jedoch nur Lacher. Maybrit Illner und Anne Will schweigen.

Ich nenne das Sexismus!

Dieser Beitrag wurde unter Feminismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.