Tagesarchiv: Januar 9, 2015

„Das war Selbstjustiz“

Bekir Alboga, Islamwissenschaftler und Sekretär der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (DITIB), distanziert sich, allerdings nicht nur von den Tätern des Terroranschlags in Paris sondern auch gleich von den Opfern. „Meinungsfreiheit verteidigen wir alle. Aber ob man den Führer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Selber Schuld, Charlie!

Auf WDR5 fand nicht mal vierundzwanzig Stunden nach dem mörderischen Terroranschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo ein Tagesgespräch statt, bei dem erklärt wurde, warum wir „uns nicht wundern dürfen“, dass in Paris gemordet wurde, dass wir irgendwie selber Schuld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Literatur, Politik | Kommentar hinterlassen

Was für ein Bild vom Islam!

Wer Mohammed-Karikaturen oder Bilder von Charlie Hebdo nicht abdruckt, weil sie die Gefühle der Mehrheit der Muslime verletzen sollen, erklärt all diese Muslime damit zu Islamisten, da Muslime, die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit nicht ertragen können und wollen, nichts anderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Kommentar hinterlassen

„Eier wie der Eiffelturm!“

Der amerikanische Talkmaster und Comedian Bill Maher sagt: „Die Leute von Charlie Hebdo haben Eier wie der Eiffelturm!“ Sie haben sich nie einschüchtern lassen. Charlie Hebdo verteidigt unsere Freiheit! Am Abend nach dem Anschlag hatte ich spontan zu einer Mahnwache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Nach der Demo

Am Abend nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo lud ich spontan zu einer Mahnwache und Demonstration vor den Kölner Dom. Es kamen mehr Menschen als erwartet. WDR Lokalzeit Köln war vor Ort und hat berichtet (ab Minute 4:00) Auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Kommentar hinterlassen