Prächtige Weihnachten

Ein weihnachtliches Lied zur allgemeinen Lage von Cris Revon.

Ich denke an das Jahr zurück, was alles nicht geschah, aber Weihnachten wird prächtig, dieses Jahr.

Ich zünde ein paar Kerzen an, pfeif‘ auf das CO2-Erspartes aus dem Sommer, durch stornierte Fliegerei. Ich stopfe mich mit Plätzchen voll, mit Nuss und Mandelkern, denn alles Sündhaft-Sinnliche, steht unterm guten Stern und denk‘ nicht an das Jahr zurück, was alles nicht geschah, denn Weihnachten wird prächtig, dieses Jahr.

Ich singe laut zum Radio mit, und springe durch das Haus, zu meinem neuen Lieblingshit, dem Lied vom Nikolaus. Fernsehen mit James Stewart, denn das Leben ist heut‘ schön, Kevin auf dem Ersten, Sissi auf dem Zweiten sehn; und denk‘ nicht an das Jahr zurück, was alles nicht geschah, denn Weihnachten wird prächtig, dieses Jahr.

Natürlich wär‘ es schön, noch ein paar andere zu sehn. Ich wünsche mir so sehr, ich könnt‘ an Deiner Krippe steh‘n. Ich seh‘ auch wirklich keine einzige Chance in der Krise, das wär bei all dem Leid auch eine zynische Devise. Jetzt denke ich schon wieder, was da alles nicht geschieht, aber Weihnachten wird prächtig in diesem Lied.

Sollte Ihnen dieses Lied gefallen haben, überweisen Sie gerne einen Betrag Ihrer Wahl auf mein Konto oder nutzen Sie PayPal. Schreiben Sie als Verwendungszweck gerne den Namen des Künstlers, er wird davon profitieren.

https://www.paypal.me/gerdbuurmann

(TINCR)

Über tapferimnirgendwo

Als Theatermensch spiele, schreibe und inszeniere ich für diverse freie Theater. Im Jahr 2007 erfand ich die mittlerweile europaweit erfolgreiche Bühnenshow „Kunst gegen Bares“. Als Autor verfasse ich Theaterstücke, Glossen und Artikel. Mit meinen Vorträgen über Heinrich Heine, Hedwig Dohm und dem von mir entwickelten Begriff des „Nathankomplex“ bin ich alljährlich unterwegs. Und Stand Up Comedian bin ich auch. Mein Lebensmotto habe ich von Kermit, dem Frosch: „Nimm, was Du hast und flieg damit!
Dieser Beitrag wurde unter Fremde Feder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sämtliche Kommentare sind nur ein paar Tage sichtbar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s