Tagesarchiv: September 9, 2015

Ein Versuch des Umgangs mit der Flüchtlingssituation

In dem Film „2012“ von Roland Emmerich wird die von Charles Hapgood im Jahr 1958 vorgestellte Hypothese der Verschiebung der Erdpole Realität. Auf der Erde kommt es zu einem massiven Kontinentaldrift und in Folge dessen zu Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Tsunamis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Christentum, Deutschland, Europa, Islam, Kunst, Liberalismus, Literatur, Nachrichten, Philosophie, Politik, Shakespeare, Theater