Monatsarchiv: August 2015

Für Juden ist überall Dresden!

Neulich in der U-Bahn. Eine Unterhaltung zweier Männer: „Warste am Wochenende bei der Gaza-Solidaritätskundgebung?“ „Nee, habs verpasst!“ „Waren kaum Leute da, nur Touristen. Und dieses eine Mädchen. Die, die bei der Merkel geweint hat. Aber die durfte nichts sagen. Glaubste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Ein Sonntag im Lager

Ein Erlebnisbericht von Alexander Spix. Am Sonntag, 23. August 2015 um 15.37 Uhr bekam ich von einer Freundin eine SMS: „Ich gucke mir jetzt das Flüchtlingslager beim Aqualand an, wenn Du mit magst, gib Bescheid.“ Mein erster Gedanke war: „Nein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder

Buurmann will nur spielen!

Eine Besprechung von William Wires. Auf der Bühne, eine Hinterhofgaragenidylle – sagen wir mal ein Biotop in Berlin-Kreuzberg – stehen drei oder vier Plastikeimer voll Wasser strategisch herum. Im Laufe der Vorstellung, taucht sich der Solo-Künstler den Kopf in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder

Ich, Araberin

Die folgende Rede stammt aus dem Projekt „working together“. Schalom, mein Name ist Kothar. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus dem Dorf Drijat im Negev. Ich gehöre zu einer 13-köpfigen religiösen Familie. Mein Vater arbeitet als Lehrer, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel

Die Wiederholungsspirale

„Guten Tag, wir möchten Sie um ein Interview über Ihre Tätigkeit bitten, da wir uns für Palästina einsetzen und Sie gerne unseren Leserinnen und Lesern vorstellen möchten. Freue mich sehr auf Ihre positive Antwort.“ Diese Anfrage erhielt ich vor einigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina, Politik

Prinzipielle Verhaltensregel für Rezensenten

Nachdem ich den brillanten Roman „The Circle“ von Dave Eggers im Urlaub am Strand von Callantsoog gelesen hatte, machte ich mich auf der Suche nach Rezensionen. Dabei bin ich über eine Rezension gestolpert, die mich dazu bringt, hier jetzt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur

The Second Holocaust

Two Holocausts were discussed and planned at a conference in Berlin in 1941, when Adolf Hitler and the Grand Mufti of Jerusalem, Hajj Muhammad Amin al-Husseini, first met. The first Holocaust is well-known; the second Holocaust hardly. But why? In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English