Tagesarchiv: März 14, 2017

Ein Plädoyer für mehr Offenheit

Mit jedem Tag, da es dem Einzelhandel verboten ist, den Laden zu öffnen, lacht Amazon. Händlerinnen und Händler sind nicht nur in der Lage, selbst zu entscheiden, wann sie ihre Geschäfte öffnen wollen, sie kennen ihren Kiez auch besser als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Politik | 29 Kommentare

Die Anti-Feministin vom Frauenmarsch

In einem Interview mit The Nation hat Linda Sarsour erklärt, eine Frau könne nicht Feministin und Zionistin sein: „Es macht einfach keinen Sinn, wenn jemanden sagt: ‚Es gibt in unserer Bewegung Raum für Leute, die den Staat Israel unterstützen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Islam | 5 Kommentare

Die drei durchgeknalltesten Zeitungen Deutschlands

Folgende Liste fand sich jüngst im Berliner Kurier und in der Hamburger Morgenpost: „Die sieben durchgeknalltesten Führer der Welt“. Wer befindet sich neben Kim Jong-Un, Baschar Hafiz al-Assad und Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi? Benjamin Netanjhu! Verantwortlich für diesen Beitrag zeichnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Nachrichten | 7 Kommentare