Sean Spicer behauptet, Hitler habe niemals chemische Waffen benutzt

„Nicht mal eine so verabscheuungswürdige Person wie Hitler sank so tief, dass er chemische Waffen einsetzte.“

„You know, you had someone as despicable as Hitler who didn’t even sink to using chemical weapons.“

Das hat der Pressesprecher des Weißen Haus, Sean Spicer, gesagt!

Was lernen wir daraus?

Laut Sean Spicer ist Zyklon B entweder keine chemische Waffe oder aber Hitler hat kein Zyklon B benutzt.

Ich weiß nicht welche Aussage schlimmer ist.

Auf Nachfrage erklärte Sean Spicer:

„Er (Hitler) hat das Gas nicht gegen seine eigenen Leute gerichtet in der gleichen Weise, wie Assad es tut. Er (Hitler) brachte sie in Holocaust-Center.“

„He was not using gas on his own people in the same way that Assad is doing. He brought them into the Holocaust centers.“

Ich weiß nicht, ob es das besser macht. Ich habe allerdings drei Fragen für künftige Ausflüge in diese Richtung:

Ist „Holocaust-Center“ das neue Vernichtungslager?

Ist Hitler besser oder schlimmer als Assad?

Was kommt als nächstes? Wird Sean Spicer zum Thema Abtreibung bald sagen:

„Nicht mal eine so verabscheuungswürdige Person wie Hitler sank so tief, dass er eine Schwangerschaft abbrach.“

Dieser Beitrag wurde unter Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.