Eine Frage an Aiman Mazyek

Nach dem Referendum in der Türkei schreibt Aiman Mazyek auf Facebook:

„Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!“ (Bibel, Johannes 8, 7)‬

‪Wie stark war die Deutsch-Türkische Freundschaft wirklich, wenn sich nun so viele in Verachtung, Doppelmoral und Selbstgerechtigkeit gegenseitig überbieten?

Lieber Aiman Mazyek,

ich habe ein Frage an Sie:

„Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!“ Diese Antwort gab Jesus, als man ihn fragte, wie man mit einer Ehebrecherin umgehen soll. Was steht im Koran? Was sagt Mohammed, wie man mit einer Ehebrecherin umgehen soll?

Sollte es eine Mekka und eine Medina Antwort geben, interessieren mich beide, da die Mekka Antwort vermutlich eher für das Land gelten dürfte, in dem wir beide Staatsbürger sind (Deutschland), während die Medina Antwort vermutlich eher für die Türkei zutreffen dürfte.

Über tapferimnirgendwo

Als Theatermensch spiele, schreibe und inszeniere ich für diverse freie Theater. Im Jahr 2007 erfand ich die mittlerweile europaweit erfolgreiche Bühnenshow „Kunst gegen Bares“. Als Autor verfasse ich Theaterstücke, Glossen und Artikel. Mit meinen Vorträgen über Heinrich Heine, Hedwig Dohm und dem von mir entwickelten Begriff des „Nathankomplex“ bin ich alljährlich unterwegs. Und Stand Up Comedian bin ich auch. Mein Lebensmotto habe ich von Kermit, dem Frosch: „Nimm, was Du hast und flieg damit!
Dieser Beitrag wurde unter Christentum, Islam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sämtliche Kommentare sind nur ein paar Tage sichtbar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s