Monatsarchiv: Januar 2018

Charlotte Knobloch darf Abraham Melzer einen „berüchtigten Antisemiten“ nennen

Der Verleger Abraham Melzer ist mit seiner Klage gegen die Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde, Charlotte Knobloch, gescheitert. Somit ist es Charlotte Knobloch nicht verboten zu behaupten, Melzer sei „für seine antisemitischen Äußerungen regelrecht berüchtigt“. Der Weg zu dieser Entscheidung war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Ruprecht Polenz und Tel Aviv

„Die Funktion der Stolpersteine ist, zu erinnern. Wer in Tel Aviv abhängt, erinnert sich nicht.“ (Ruprecht Polenz, CDU) Ruprecht Polenz kommentierte auf Facebook mit diesen Worten diesen Artikel: „Die Familie Stolperstein“

Veröffentlicht unter Israel, Politik

The German Federal Foreign Office hits the wrong note on Israel

Imagine a hostage situation whereby several hostages have already been shot. Let us suppose that among the many surviving hostages there is one who hasn’t paid a traffic ticket, another who evaded taxes and another who’s committed some other crime. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English

Tel Aviv oder Auschwitz?

„Easyjet hat einen dramatisch größeren Betrag gegen Antisemitismus geleistet, als alle staatlichen Erziehungsprogramme zusammen! Wer einmal in Tel Aviv feiern war, ist immun gegen die Berichterstattung, die Juden ausschließlich als Schläfenlockenträger oder Soldaten zeigt.“ (David Harnasch) Die Berliner Staatssekretärin für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Friends, Americans, countrymen and women, lend me your ears

My dear American friends, As a citizen of Germany I’d like to share some of my thoughts concerning the future. Last year I noticed something happening a little more often than during the previous eight years. Americans were apologizing to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English

Tanzen am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

An Karfreitag erinnern Christen an die Ermordung eines Juden durch Römer vor gut 2000 Jahren. Am 27. Januar erinnern Deutsche an die Ermordung von sechs Millionen Juden durch Deutsche vor über 70 Jahren. An einem dieser beiden Tage herrscht ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland

Israelischer Minister kritisiert Sigmar Gabriel scharf

„Die Aussage, Israel erinnere an die Apartheid Südafrikas, ist nicht nur völlig falsch, sondern delegitimiert und dämonisiert zudem den jüdischen Staat. Die Grenze zwischen einer solchen Delegitimierung und Antisemitismus ist sehr dünn. Es ist keine Überraschung, dass die Hamas, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Politik