Schlagzeilen à la Deutschlandfunk

Nachdem der Deutschlandfunk eindrucksvoll gezeigt hatte, wie man Schlagzeilen mit klarer Schlagseite verfasst, kreierte Tapfer im Nirgendwo ebenfalls ein paar Schlagzeilen zu bekannten Ereignissen. Dies brachte einen Leser dazu, ebenfalls ein paar Schlagzeilen mit Schlagseite zu verfassen.

Mir haben diese Schlagzeilen mit Schlagseite so gut gefallen, dass ich beschlossen habe, hier auf Tapfer im Nirgendwo nun die besten Schlagzeilen à la Deutschlandfunk zu veröffentlichen. Senden Sie mir gerne auch Ihre Vorschläge!

Schlagzeilen à la Deutschlandfunk:

Deutschlandfunk über den Aufstand im Warschauer Ghetto:

Polen – Über hundert Deutsche in Warschau von jüdischen Truppen getötet.

Deutschlandfunk über den Kniefall von Willy Brandt:

Warschau – Deutscher Bundeskanzler geht vor jüdischem Militarismus in die Knie. Keine Kritik in Richtung der jüdischen Truppen.

Deutschlandfunk über Kennedys Rede „Ich bin ein Berliner“:

Berlin – US-Präsident täuscht deutsche Öffentlichkeit über seine Herkunft.

Deutschlandfunk über den Sieg Muhammad Alis 1966:

Frankfurt – Karl Mildenberger neuer Vizeweltmeister im Schwergewicht.

Deutschlandfunk über den Mauerfall 1989:

Ost-Berlin – Vertreter der DDR-Grenztruppen zeigen sich besorgt über neueste Entwicklung. Tausenden Mitarbeitern drohen betriebsbedingte Kündigungen.

Deutschlandfunk über den 11. September 2001:

New York – Zehn politische Aktivisten sterben bei Protesten am World Trade Center.

Deutschlandfunk über die Mondlandung:

USA – Bruch des Völkerrechts? USA marschieren auf dem Mond ein!

Deutschlandfunk über den Beginn des Zweiten Weltkriegs.

Gleiwitz – Deutschland öffnet Grenze zu Polen. Nationalisten in Polen sind empört.

Deutschlandfunk über den Anschlag auf Charlie Hebdo 2015:

Paris – Wie weit darf Provokation gehen? Mohammed-Karikaturen fordern erste Todesopfer.

Deutschlandfunk über die Kölner Silvesternacht:

Köln – Kopftuch und Armlänge. Was Frauen demnächst beachten müssen.

Deutschlandfunk über den Tot des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmark:

Mailand – Italienische Polizei erschießt ausländischen Fahrer bei einfacher Verkehrskontrolle.

Dieser Beitrag wurde unter Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Schlagzeilen à la Deutschlandfunk

  1. mactheneck schreibt:

    Deutschlandfunk über Meerwasserentsalzungsanlagen:
    Israel stört massiv marines Ökosystem.

  2. caruso schreibt:

    Eine wunderbare Zusammenstellung. Ich habe mich schief gelacht, obwohl manches eher zum Weinen wäre. Die „Zitate“ zeigen so ziemlich genau auf, wie sehr die Schreiber nicht denken können oder wollen. Danke, Gerd!
    lg
    caruso
    die urzeitliche Hexe,
    der es gerade nicht so gut geht und deswegen um Verzeihung bittet, sollte sie etwas Blödes geschrieben haben und damit euch auf die Nerven gehen.

  3. Der Klassiker, unübertroffen und nicht erfunden:

    Irans Atomwaffen: Israel droht mit Selbstverteidigung
    https://www.focus.de/politik/ausland/atomstreit_aid_103917.html

  4. Bernd L. Mueller schreibt:

    …………..richtig, Deutschlandfunk, ist der Schwarze Kanal mit E.v. S. . Unvergessen wie Radio Eriwan.

    Mein kleiner Beitrag, nicht rassistisch gemeint :

    Israel und Deutschland kooperieren im /mit Ziel Einwanderung. Nach Israel wollen alle mit Grips ( mein Berliner Jargon ) nach Deutschland alle Analphabeten.

Kommentare sind geschlossen.