Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Halte durch, Jutta!

Ich bewundere Jutta Ditfurth für ihre Gradlinigkeit. Auf ihrer Facebook-Seite hat sie sich am 18. April 2014 klar von der Neuen Rheinischen Zeitung distanziert, da sie erkannt hat, mit welch kruden Verschwörungstheoretikern diese “Zeitung” zusammenarbeitet. Jutta Ditfurth schreibt: “Ihr habt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | 27 Kommentare

Heinrich Heine zu Karfreitag

Tapfer im Nirgendwo präsentiert zu Karfreitag ein Gedicht von Heinrich Heine. Deutschland. Ein Wintermärchen CAPUT XIII Die Sonne ging auf bei Paderborn, Mit sehr verdroßner Gebärde. Sie treibt in der Tat ein verdrießlich Geschäft – Beleuchten die dumme Erde! Hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Kunst, Literatur | 13 Kommentare

Alle Jahre wieder

Wenn die Politik entscheiden kann, was auf Theaterbühnen gespielt werden darf und was nicht, sei es auch nur für einen einzigen Tag, ist das Zensur! Morgen ist es wieder soweit! Für einen ganzen Tag wird in Deutschland die Zensur herrschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland | 20 Kommentare

Brunei fordert Todesstrafe für Homosexuelle

Man kann vom Christentum, Buddhismus und Islam sagen, was man will, eins ist klar: Wenn es sein muss, tolerieren es alle drei Religionsgemeinschaften, homosexuelle Menschen lebenslänglich wegzusperren. In Singapur und Myanmar ist der Buddhismus die vorherrschende Religion, in Bangladesch, Pakistan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Liberalismus, Nachrichten, Politik | 43 Kommentare

Zwei Stücke von mir

Es ist soweit! Der wunderbare Trafo Verlag hat zwei Theaterstücke von mir verlegt. Sie sind unter anderem bei Amazon, Ravensbuch und Beck erhältlich. Für Theaterstücke einen Verlag zu finden, ist nicht leicht. Es ist sogar noch schwerer, als Bühnen dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur, Theater | 2 Kommentare

Fundstück

Tapfer im Nirgendwo präsentiert einen wunderbaren Auftritt von einem Menschen, der zu beschäftigt, zu erfolgreich oder zu tot ist, um persönlich auf einer Bühne der Kunst gegen Bares zu stehen: Das Theaterkonzept Kunst gegen Bares findet regelmäßig in den verschiedensten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst Gegen Bares | 1 Kommentar

Die Mauer in Jerusalem

Das Skandalöseste an der Mauer entlang der Grenzlinie zwischen Israel und dem Westjordanland ist die Apartheid, die damit Tag für Tag dokumentiert wird! Während nämlich die Mauer durchlässig ist für alle Menschen ohne jüdischen Glauben, ist sie fest verschlossen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 48 Kommentare

An alle, die was an Ken Jebsen finden

von Robert Cohn Sie kennen diesen Ken Jebsen. Bitte lesen Sie sich das Folgende durch, es ist extra für Sie. Danach antworten Sie nicht gleich!, sondern DENKEN Sie bitte erstmal. Mehr müssen Sie hier nicht, als etwas DENKEN. Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 61 Kommentare

Ken Jebsen dreht am Rad und Jutta Ditfurth muss fegen

Eins muss man Nina Hagen lassen, sie hat eine wahnsinnig gute Stimme und einen unfassbaren Unterhaltungswert. Allerdings hat sie auch schon vor vielen, vielen Jahren den kleinen Zug nach Crazy Town genommen. Der Käse ist schon vor langer Zeit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | 150 Kommentare

Support the Cake from Latvia!

The Eurovision Song Contest is held in Copenhagen this year! My favorite song is from Latvia: “Cake to bake” This song summarizes the whole idea of the Eurovision Song Contest. It is a competition that brings together people who know, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 1 Kommentar