Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Der Niqab und die Hure

An der Pariser Oper wurde eine Zuschauerin aus einer laufenden Vorführung geschickt, weil sie bis auf die Augen verschleiert war. In Frankreich ist das Tragen eines Vollschleiers in der Öffentlichkeit seit 2011 untersagt. In der Pause wurde die Frau aufgefordert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Kunst, Theater | 125 Kommentare

Was sehen Sie?

Was sehen Sie auf diesem Bild? Ein UFO? Falsch! Sie sehen eine unscharf fotografierte 50er-Jahre-Küchenlampe. Dennoch haben Sie vermutlich zuerst ein UFO gesehen, obwohl nirgendwo auf dem ganzen Bild eine Aufforderung zu finden ist, ein UFO zu sehen. Das Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 116 Kommentare

Schwanz im Arsch

Auf meiner Facebook-Seite ging es jüngst wieder um den Israel-Gaza-Konflikt. Es dauerte nicht lange, bis ein Vertreter der vermeintlich pro-palästinensischen Seite die Hosen runter ließ Meine Reaktion kam prompt: Wieder einmal durfte ich erkennen: Es ist in politischen Konflikten überhaupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Liberalismus, Nachrichten, Palästina | 66 Kommentare

Der Judenhass der Mitte

Es hätte keinen Krieg in Gaza gegeben, hätten die Juden sich abschlachten lassen. Die Häuser in Gaza würden noch stehen und die Kinder von Gaza noch leben, hätten die Juden sich vernichten lassen. Die Gründungscharta der Hamas fordert in Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina | 48 Kommentare

Stellt Euch vor!

Über 2 Millionen Mal wurde Tapfer im Nirgendwo seit der Gründung angeklickt und über 57.000 Kommentare wurden bereits verfasst und veröffentlicht. Da es auf dieser Seite einige Menschen gibt, die oft kommentieren, würde ich mich freuen, wenn sich die Stammgäste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 73 Kommentare

Warum Kommunismus nicht funktioniert

Ich bin immer wieder überrascht, dass sich besonders unter Studenten viele für die Idee des Kommunismus begeistern. Dabei reicht schon ein einfacher Blick in eine Studenten-WG, um zu erkennen, warum das mit dem Kommunismus nie funktionieren wird. Welcher Raum ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß | 108 Kommentare

Kämpft für das, was ihr seid!

Ein Gastkommentar von Cassy Carrington. Ihr Lieben, ein guter Bekannter von mir wurde am letzten Wochenende Opfer eines feigen schwulenfeindlichen Übergriffs auf der Venloer Straße in Köln, nachdem er einen Mann geküsst hatte. Zusammen mit dem Publikum der Kunst gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Kunst Gegen Bares, Liberalismus, Philosophie, Theater | 91 Kommentare