Monatsarchiv: Februar 2011

Die Panikmacher

In der FAZ ist ein Vorabruck von Patrick Bahners Buch „Die Panikmacher“ erschienen. Zu den angeblichen „Panikmachern“ zĂ€hlt Patrick Bahner unter anderem Henryk M. Broder. Im Untertitel heißt es: „Muslime können Revolutionen machen. Das hat die Welt gesehen. Muslime können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Philosophie | Kommentar hinterlassen

Auch schön

Tapfer im Nirgendwo prĂ€sentiert ein paar schöne Bilder. Na, da bin ich ja froh, dass mich das Schild davor gewarnt hat, nicht ins defekte Becken zu pinkeln: Wer braucht nicht mal einen Wegweiser zur Liebe: Die erste Webkamm kam noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Finger weg von Ă„gypten?

Folgendes Plakat musste ich in Köln am 6. Februar 2011 auf einer Demonstration fĂŒr Freiheit in Ägypten entdecken: Die Demonstration wurde von Gruppen organisiert, die sich selbst als links definieren. Es sind Plakate wie diese, die meine Euphorie ĂŒber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten, Philosophie | Kommentar hinterlassen

Mein „Nein“ zur Quote!

Ich kann es nicht fassen, dass wir im 21. Jahrhundert ernsthaft ĂŒber die Vorteile einer Geschlechterquotierung sprechen. Die Verteilung von Posten mit Blick auf das Geschlecht der sich bewerbenden Person ist absolut inakzeptabel. Es ist inakzeptabel, dass ein Vorstandsposten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen