Monatsarchiv: Juli 2012

Das Schwein am Kreuz

In einem Gastbeitrag für den Kölner Stadt-Anzeiger hat sich Pater Werner Holter mit der Frage der Blasphemie beschäftigt und sich dabei auf ein Ereignis rund um die 25-Jahr-Feier des Kunst-Station Sankt Peter konzentriert. Sankt Peter ist eine Kirche, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Kommentar hinterlassen

Diesen Holocaust hat es nie gegeben!

Kennen Sie die Geschichte der Irena Wachendorff? Wenn nicht, dann fragen Sie einfach mal ein paar der Gäste ihrer zahlreichen Lesungen und Vorträge. Irena Wachendorff ist nach eigenen Angaben eine jüdische Lyrikerin. Ihre Mutter hat ein Vernichtungslager der Nazis überlebt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum | Kommentar hinterlassen

„Warum ich im Bundesrat einen Israel-Antrag als Einziger ablehnte.“

Eine Erklärung von Marco Schreuder (erstmals erschienen auf http://www.schreuder.at). Gestern war ich im Bundesrat ein bisschen einsam. Ich stimmte als Einziger gegen einen Antrag, den Sie hier nachlesen können. Ich kann in diesem Fall aber ganz gut damit leben. Hintergrund: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen