Monatsarchiv: Juni 2012

Wo ist „Boykott Israel“?

Warum haben sich eigentlich die Schmocks von „Boykott Israel“ noch nicht zu Wort gemeldet bei der Debatte rund um das Urteil des Kölner Landgerichts, die religiös motivierte Beschneidung von Jungen unter Strafe zu stellen, eine Debatte, die Henryk M. Broder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

Neujahr abschaffen!

An Weihnachten wurde Jesus geboren, Karfreitag starb er und an Ostern ist er auferstanden. Aber was geschah mit Jesus an Neujahr? Was kann neben der Geburt und der Auferstehung Jesu so wichtiges geschehen sein, dass mit diesem Ereignis das neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum

Die Vorhaut gehört zu Deutschland

Laut einem Bericht der Financial Times Deutschland hat das Landgericht Köln in einem Urteil entschieden, dass wer Jungen aus religiösen Gründen beschneidet, sich wegen Körperverletzung strafbar macht. Unser aktueller Bundespräsident sagt: „Die Muslime, die hier leben, gehören zu Deutschland.“ Unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Judentum

Ganz große Oper!

Stellen Sie sich vor, Sie sind als Journalist zu einer Pressekonferenz ins Rathaus geladen und wissen nur, dass es um eine kulturpolitische Entscheidung von enormer Tragweite geht. Stellen Sie sich weiterhin vor, sie betreten das Rathaus und sehen im Publikum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Lies!

Am 23. Juni ist es soweit! Im Rahmen des 60. Erscheinungsjahres der ersten Bild-Zeitung am 24. Juni 1952 wird eine Sonderausgabe der Bild-Zeitung kostenlos an 41 Millionen deutsche Haushalte geschickt. Nicht wenige Haushalte haben sich gegen diese kostenlose Verteilung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Kommentar hinterlassen

Der Ayatollah von Frankfurt

Während sich der persische Dichter und Sänger Shahin Najafi in Köln verstecken muss, weil unter anderem Großayatollah Lotfollah Safi Golpayegani eine Fatwa, ein Todesurteil, über ihn gesprochen hat, schreibt Martin Mosebach von der Frankfurter Rundschau: „Es ist wahrscheinlich hoffnungslos, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Kommentar hinterlassen

Jakob Augstein, der Lügner

“Ich persönlich lebe lieber in einem Land, in dem die Nationalflagge, die Verfassung und Bücher verbrannt werden dürfen, aber es kaum jemand macht, als in einem Land, in dem sich die Unterdrückten danach sehnen, die Nationalflagge, die diktatorische Verfassung oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Deutschland, Nachrichten, Politik | Kommentar hinterlassen