Monatsarchiv: Juli 2015

Cristina Fernandez de Kirchner versteht Shakespeare nicht!

Am 2. Juli 2015 schlug die argentinische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner zehnjährigen Schülerinnen und Schülern in Buenos Aires vor, William Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ lesen. „Ihr müsst den ‚Kaufmann von Venedig‘ lesen, um die Geierfonds zu verstehen“, erklärte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur, Politik, Shakespeare, Theater | Kommentar hinterlassen

Geschmacklos geschichtsvergessen

Das Jahr 6 war ein schlechtes Jahr für Juden im Römischen Reich. In dem Jahr nämlich hob Kaiser Augustus das Recht der Juden auf, eine „zugelassene Religion“ zu sein und gestattete die Hetze gegen Juden und die Beraubung ihres Eigentums! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum, Kunst, Politik | Kommentar hinterlassen

Putin wirbt für schwule Familien!

Endlich! Die Zeit der Diskriminierung in Russland ist vorbei. Die Partei von Wladimir Putin, Einiges Russland, hat eine neue Flagge vorstellt, mit der sie für die Akzeptanz von Regenbogenfamilien wirbt. Beim Tag der Liebe, Familie und Treue wurde das homophile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Nachrichten, Politik | Kommentar hinterlassen

#dieternuhr

Wenn man sich entscheiden muss zwischen Ideologie und Witz, entscheiden sich in Deutschland viel zu viele für die Ideologie. Das nennt sich wohl deutsches Kabarett. Und deutsches Kabarett hat Grenzen. Sie werden strikt bewacht! Da macht einer einen Witz und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

„Kunst gegen Bares“ – Ein paar Kommentare

Ausbilder Schmidt: Marcel Mann:

Veröffentlicht unter Kunst Gegen Bares | Kommentar hinterlassen

Bilder vom CSD in Köln

                                                                                                     

Veröffentlicht unter Kunst, Kunst Gegen Bares, Liberalismus, Politik, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen