Eine schöne Mail

Ein Lob von Peter Liebetrau:

Ich möchte Dir einmal aus tiefstem Herzen danken. Du hast mir die Augen geöffnet und mir geholfen, meine Meinung zu Israel und dem Nahen Osten insgesamt zu reflektieren, diese infrage zu stellen und zu „korrigieren“. Ich war mal ein „Palästinenserfreund“ und schimpfte über jede militärische Aktion Israels, wie der vermeintlich Linke das nun mal so macht. Heute bin ich überzeugter Israelfreund, verabscheue die „palästinsische Idee“, die Israel abschaffen und vernichten will und könnte den Lügenern mit ihren Halbwahrheiten jedesmal vor die Füße kotzen. Danke, Danke und Danke für deine unermüdliche Arbeit. Das wollte ich dir zuerst hier persönlich mitteilen – So persönlich das eben in Facebook geht.
Werde es aber auch noch öffentlich bei Dir kommentieren. Aufrecht und gerade muss man diese Position öffentlich kundtun.

Dieser Beitrag wurde unter Fremde Feder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.