Das hat nichts mit nichts zu tun!

Der 13. Oktober 2016 brachte zwei erstaunliche Erkenntnisse zu Tage: Die sächsische Justiz erklärte, dass ein Selbstmordattentäter nicht selbstmordgefährdet sei und die UNESCO stellte fest, dass der Tempelberg nichts mit dem jüdischen Tempel zu tun habe.

„Warum ergeben wir uns nicht einfach?“

„Die neue UNESCO Bibel“

Ach ja, und bevor ich es vergesse, beide Erkenntnisse haben natürlich nichts mit dem Islam zu tun!

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten, Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.