Monatsarchiv: Dezember 2022

Gerd Buurmann zwitschert – 2022

Hier finden Sie eine Auswahl der Worte, die ich im Jahr 2022 auf Twitter gepostet habe. *** Gibt es eigentlich auch bald ein Selbstbestimmungsgesetz, bei dem ich selbst bestimmen darf, ob ich ARD und ZDF nutzen und zahlen möchte? Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 7 Kommentare

Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann!

Der folgende Text erschien zum ersten Mal in der New York Sun am 21. September 1897 und wurde von Francis Pharcellus Church verfasst. Mit diesen wunderbaren Worten wünsche ich allen Leserinnen und Lesern eine frohe und gesegnete Weihnacht: „Mit Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 3 Kommentare

Canceln ist Gewalt!

Es ist völlig in Ordnung, einem Gespräch aus dem Weg zu gehen. Niemand darf zu einem Austausch gezwungen werden. Wer ein Gesprächsangebot ausschlägt, nimmt für sich das Recht auf Ignoranz in Anspruch. Die Freiheit zur Ignoranz hat jeder Mensch. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 2 Kommentare

Hass ist eine Meinung!

Es gibt Leute, die sagen, Hass sei keine. Natürlich ist sie das! Es gibt Leute, die behaupten, Meinungsfreiheit schließe keine Hassreden ein, aber genau das tut sie. Es ist die exakte Definition von Meinungsfreiheit, dass auch falsche Meinungen geäußert werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 3 Kommentare

Weihnachtswunsch

Ein bescheidener musikalischer Weihnachtswunsch von Cris Revon. Mein allergrößter Weihnachtswunsch, für viele viel zu spät, dass endlich dieser Krieg zu Ende geht. Ich wünsche mir zur Weihnachtszeit, dass es mal wieder schneit, das hatten wir schon lange nicht, das wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Was ist Faschismus?

„Die individuelle Freiheit endet dort, wo die kollektive Freiheit beginnt.“ (Emilia Fester, Die Grünen) Der Faschismus ist eine Ideologie, die das Kollektiv, das alle anderen persönlichen Loyalitäten übersteigen soll, verherrlicht. Der Faschismus betont den Mythos einer gesellschaftlichen Wiedergeburt nach einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 4 Kommentare

Der Meldemob

Wenn sich Menschen einer kollektiven Ideologie unterwerfen, wenn das Individuum in einem Mob verschmilzt und sich in einer Legion der Vielen auflöst, wird es gefährlich. Es ist unmöglich, mit einem Menschen zu reden, wenn er sich im Rausch eines Mobs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 2 Kommentare

Anonym & ungestraft

„Wir leben die freie Meinungsäußerung, aber niemand möchte in einer Gesellschaft leben, in der man vermeintlich anonym & ungestraft gegen Menschen hetzen & Hass verbreiten kann. Deshalb werden wir alle strafrechtlich relevanten Antworten konsequent verfolgen. #HassistkeineMeinung“ Das schrieb die Berliner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Kunst, Liberalismus, Philosophie, Politik | 8 Kommentare