Monatsarchiv: März 2019

In acht Ländern wird Homosexualität mit dem Tod bestraft

Tapfer im Nirgendwo präsentiert alle Länder, in denen Homosexualität als Verbrechen geahndet wird. Eingeteilt werden die Länder nach der möglichen Höchststrafe. In den Ländern, die mit einem Sternchen versehen sind, ist nur männliche Homosexualität mit der Höchststrafe belegt. Die Länder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus

Aethervox Ehrenfeld mit Gerd Buurmann

Jeden Donnerstag erscheint eine Folge des Podcasts Aethervox Ehrenfeld von Christian Schneider. Jeden Donnerstag heißt es: „Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln.“ Am 28. März 2019 erschien Folge 255 mit Gerd Buurmann. Hier klicken: FOLGE 255

Veröffentlicht unter Spaß

Auf den Golanhöhen

„Nach 52 Jahren ist es Zeit, dass die Vereinigten Staaten die israelische Souveränität über die Golan-Höhen vollständig anerkennen, die für den Staat Israel und die regionale Stabilität von entscheidender strategischer und sicherheitspolitischer Bedeutung ist!“ (Donald Trump) Statt auch etwas über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel

Frohe Feiertage

Veröffentlicht unter Nachrichten

Wieviele jüdische Studenten in Frankreich geben an, auf dem Campus Opfer antisemitischer Übergriffe geworden zu sein?

Im März 2019 fragte das französische Meinungsforschungsinstitut (Ifop) im Auftrag der Vereinigung der jüdischen Studenten Frankreichs (UEJF) 405 Jüdinnen und Juden, ob sie Opfer antisemitischer Übergriffe an einer französischen Universität geworden sind. Was meinen Sie? Wieviele dieser jüdischen Studentinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus

Die Vereinten Nationen wollen nicht, dass Sie diese Rede hören

Michael Lynk ist Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zur Lage der Menschenrechte in den sogenannten besetzten palästinensischen Gebieten. Im März 2019 präsentierte er einen extrem einseitigen Bericht über gewalttätige Ausschreitungen im Gazastreifen, in dem ausschließlich Israel massiv dämonisiert wurde. Alle Vorwürfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Politik

Im Antlitz des Anderen

Es ist erstaunlich, wie oft Menschen, die sich für Frieden einsetzen, daran scheitern, in den sozialen Medien die einfachsten Prinzipien des Friedens zu leben. Dabei ist es gar nicht so schwer. Man kann sich streiten, sich ignorieren und kritisieren, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie