Archiv der Kategorie: Feminismus

An die Frauen im Iran

„Die Menschenrechte haben kein Geschlecht!“ Das sagte die Schriftstellerin Hedwig Dohm in einer Zeit, in der Frauen in Deutschland noch nicht wählen durften. Der Kampf der Frauen Europas für Freiheit hat eine lange Geschichte. Im 18. Jahrhundert zum Beispiel kämpfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus | Kommentar hinterlassen

Sagt nicht „Beziehungstat“!

Immer wieder werden Frauen Opfer sexistischer Extremisten, so wie manche Menschen aufgrund ihrer äußerlichen Merkmale Opfer von Rassisten werden. Gewalttaten gegen Frauen, ausgeübt von Menschen, die glauben, dadurch einer sexistisch definierten Ehre zu genügen, sind sexistische Terroranschläge. Das lateinische Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

Welche Partei kämpfte in den USA vorwiegend für das Frauenwahlrecht?

Vor kurzem feierte Tapfer im Nirgendwo 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Nächstes Jahr feiern auch die Vereinigten Staaten von Amerika 100 Jahre Frauenwahlrecht. Im Jahr 1920 wurde der 19. Verfassungszusatz der Vereinigten Staaten von Amerika ratifiziert, in dem das Frauenwahlrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Die Päpstin ist die Abseitsregel

„Warum betreibt man eine Sportart, wenn einem deren Regeln nicht passen? Warum macht man nicht einfach was anderes? Wozu muss man in der katholischen Kirche bleiben? Macht doch Eure eigene Kirche! Eine feministische zum Beispiel. Da duerfen dann nur Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Feminismus | Kommentar hinterlassen

Ein historischer Tag

Am 21. Juni 2019 trat ich zusammen mit Isabel Rohner und Nikola Müller als Hedwig Dohm Trio in Mainz auf. Dort fand die Bundesversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) statt. Es war ein historischer Tag! 92 Delegierte aus den zwanzig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

Der Tugendrappel

„Nie sah die Welt eine ehrbarere, bescheidenere Bewegung als diese deutsche Frauenbewegung. Eine Menschenklasse, die sich bemüht, in demütigen Wendungen zu beweisen, dass eigentlich kein ausreichender Grund vorhanden sei, sie Hungers sterben zu lassen! Eine Klasse, die um ihre Existenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

Hoffnung für Anne Frank

Am 19. April 1944 schrieb Anne Frank in ihr Tagebuch: „Was gibt es schöneres auf der Welt, als aus einem offenen Fenster hinaus in die Natur zu schauen, die Vögel pfeifen zu hören, die Sonne auf den Wangen zu fühlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Feminismus | Kommentar hinterlassen

Boris Palmer und die Quote

„Ich finde es nicht nachvollziehbar, nach welchen Kriterien die Deutsche Bahn die Personen auf dieser Eingangsseite ausgewählt hat. Welche Gesellschaft soll das abbilden?“ Mit diesen Worten kritisierte der Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, im April 2019 eine Werbekampagne der Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Liberalismus, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Kommentar zum „Aufruf gegen den Gender-Unfug“

Eine beeindruckende Allianz hat sich formiert. Dieter Hallervorden, Dieter Nuhr, Bastian Sick und Prinz Asfa-Wossen Asserate gehören zu den vielen Unterzeichnenden der Petition „Aufruf gegen den Gender-Unfug“ der Arbeitsgemeinschaft „Gendersprache im Verein Deutsche Sprache e.V.“, in der es heißt: „Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

Unisex-Toiletten – Die liberale Antwort

Als Unisex-Toilette wird eine Toilette außerhalb privater Räume bezeichnet, die von allen Personen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, genutzt werden kann. Unisex-Toiletten finden sich an vielen Orten und werden regelmäßig von vielen Menschen genutzt, zum Beispiel bei der Deutschen Bahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus | Kommentar hinterlassen