Monatsarchiv: Juni 2010

Nazi of Jood

Wanneer werden voor het laatst in Duitsland de ramen van een Iraanse kiosk ingegooid om zo tegen de Iraanse regering en Ahmadinejad te protesteren? Wanneer hebben Joden in Duitsland voor het laatst stenen naar dansende Palestijnen gegooid om zo een … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in het Nederlands

Nazi oder Jude?

Werden in Deutschland Fenster iranischer Kioske eingeworfen, um so gegen die iranische Regierung zu demonstrieren? Werden in Deutschland Steine auf tanzende Palästinenser geworfen, um so ein Zeichen gegen die Hamas zu setzen? Werden in Deutschland Moscheen angegriffen, um auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Palästina

Freiheit für Gaza

Sonntag, 13. Juni 2010. Es ist 14:30 Uhr. Ich stehe in einer Menge von Menschen vor dem Kölner Dom und jubele der Rednerin auf der Tribüne zu. Sie ruft: „Freiheit für Gaza!“ Ein tosender Applaus brandet in der Menge auf. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Palästina

Offener Brief an PI-News

Sehr geehrte Damen und Herren von PI, ich habe mir mal erlaubt, auf Ihrer Seite vorbeizuschauen und ich kann nur sagen: Ich bin entsetzt! Auf der Frontseite von PI ist eine Karikatur zu sehen, auf der ein Mensch mit Turban, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Philosophie

Es ist Mitternacht

Der folgende Artikel hat dazu geführt, dass die Verfasser und Verfasserinnen der antisemitischen Parolen zur Rechenschaft gezogen und bestraft wurden. Da die Profile sämtlich von Facebook gelöscht wurden, wird Tapfer im Nirgendwo nun die Verlinkungen und die Namen löschen. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Die Auschwitzkeule

und wie sie entdeckt wurde. Am 11. Oktober 1998 wurde in Frankfurt am Main eine der bedeutendsten Funde in der Geschichte Deutschlands gemacht. Unter allgemeiner Begeisterung grub Dr. Martin Walser in der Paulskirche die Auschwitzkeule aus. Seit dieser Entdeckung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus