Monatsarchiv: September 2014

Sie hätten das ausdrucken müssen!

Ein Dialog vom Schriftstehler Armin Sengbusch. Ich lebe immer kurz vor der Detonation. Im erweiterten ÖPNV, Fahrkartenkontrolle. Ich halte mein Handy hoch. Sie: »Sie hätten das ausdrucken müssen.« Ich: »Mein Telefon?« Sie: »Die Karte.« Ich: »Das ist ein Mobilticket.« Sie: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder

Jude, Israel, Buurmann

So wie es aussieht, leistet sich die Kölner Polizei einen eigenen Sachbearbeiter nur für mich! Vor ein paar Tagen war eine Frau bei der Kölner Polizei, um eine Anzeige aufgrund einer antisemitischen Beleidigung zu erstellen. Sie wurde direkt gefragt: Sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland

Der „Islamische Staat“ ist nicht Mittelalter!

Nicht selten, wenn vom „Islamischen Staat“ die Rede ist, wird das Bild vom Mittelalter bemüht. Das ist eine Diffamierung des Mittelalters. Der IS ist nicht Mittelalter! Im Mittelalter gab es Frauen wie Hildegard von Bingen. Sie schrieb über die Kunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik

Dein Freund und Helfer

Während einer Demonstration gegen Israel im August 2014 in Hagen überlies die Polizei den Demonstranten ein Megaphon, das dann benutzt wurde, um die Parole „Kindermörder Israel“ zu skandierten. Eine Nachfrage bei der Polizei bracht folgende Antwort: „Für die Demonstration wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Ich bin zum Islam konvertiert!

Leute, die sich beleidigt fühlen, weil irgendwo eine Moschee gebaut wird, sind wie Leute, die sich beleidigt fühlen, weil irgendwo Mohammed gemalt wurde. Moscheen gehören ins Stadtbild einer offenen Gesellschaft wie Synagogen, Kirchen, Brauhäuser, Museen, Sexshops, Pommesbuden, Dönerläden und Pizzerias. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam

Verarscht den Islam!

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi will nicht, dass die Terrorgruppe IS als „radikal-islamisch“ bezeichnet wird. Das beleidige nämlich die Muslime, sagt sie. Ach so! Die Terroristen vom „Islamischen Staat“ geben zwar vor, im Namen des Islams zu morden, sie nennen sich sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam

Der Ekel der Sibylle Lewitscharoff

„Viele Frauen sind alt oder fettleibig oder sonst wie unschön geformt, und da wird der Anblick üppig oder seltsam wuchernden Fleisches für den Betrachter zur Qual.“ Sibylle Lewitscharoff hat mit diesem Ausspruch wieder verbal zugeschlagen. Ihr Feindbild hat sich somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Philosophie