Tagesarchiv: Februar 15, 2015

Eine kleine Frage an die Beschwichtiger

In Kopenhagen und Paris wurden Künstler ermordet, weil sie Mohammed gezeichnet und Witze gemacht hatten und Juden wurden ermordet, weil sie Juden waren. Nach den Anschlägen wurde oft gefragt, ob es nicht besser wäre, mit den Provokationen aufzuhören. Manche hörten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Judentum, Nachrichten

Angst essen Narren auf!

In Braunschweig fand eine der größten Massenevakuierungen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt. 250.000 Menschen wurden präventiv evakuiert. Der Braunschweiger Karnevalsumzug gilt als größter Karnevalsumzug Norddeutschlands. Rund 250.000 Narren versammeln sich jedes Jahr auf den Straßen Braunschweigs, um an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Kunst, Nachrichten, Philosophie, Politik

Ein Israel der Frauen

In meinem Artikel „Schlag sie!“ habe ich Emanzipation wie folgt definiert: „Emanzipation bedeutet nicht, das Bild zu verbessern, das ein Subjekt vom Objekt hat. Emanzipation findet dort statt, wo ein angebliches Objekt sich selbst zum Subjekt macht! Frauenemanzipation findet nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Feminismus, Israel

Naziis morden Juden!

Der Mann, der am 14. Februar 2015 ein Attentat auf Teilnehmer einer Veranstaltung in einem Kulturcafé in Kopenhagen verübt hatte, fuhr daraufhin zu einer Synagoge und knallte dort einen Juden ab. In der selben Nacht wurden über hundert jüdische Gräber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Islam

Wer ist dieser Lars Vilks?

Am 14. Februar 2015 wurde in Kopenhagen eine Veranstaltung mit dem schwedischen Künstler Lars Vilks beschossen. Ein Teilnehmer wurde getötet. Wer ist dieser Lars Vilks, auf dem am Valentinstag 2015 ein Anschlag verübt wurde? Die FAZ nennt ihn einen „Berufsprovokateur“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Islam