Monatsarchiv: September 2015

„Abbas kündigt Osloer Nahost-Friedensprozess auf“

So lautet die Breaking News des Tages (30. September 2015) aus dem Nahen Osten. Ich bin mal gespannt, ob wenigstens eine Zeitung die wahre Schlagzeile bringen wird: „Abbas gibt zu, sich schon lange nicht mehr an den Osloer Nahost-Friedensprozess zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Freie Meinung? Eher nicht!

Am 28. September 2015 forderte Zekeriya Altug vom Muslimverband DITIB bei „Hart aber fair“, „dass man die Sachen, die man für heilig hält, wie den Koran oder den Propheten, respektiert und nicht provoziert mit diesen Symbolen.“ Als der Politikwissenschaftler Hamed … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Kunst, Liberalismus, Philosophie, Politik, Spaß | Kommentar hinterlassen

Getrennte Flüchtlingsunterkünfte

Nachdem es zu Gewaltausbrüchen in einigen Flüchtlingsunterkünften gekommen ist, erklärt der Vizechef der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek: „Wir müssen alles tun, um weitere Gewaltausbrüche zu verhindern“, und fügt hinzu: „Eine getrennte Unterbringung auch nach den Religionen halte ich für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Dear Bill Maher,

You say the Iran deal is a „no brainer“. The deal only has benefits, you say. You don’t understand how anyone can be against this deal. Let a German explain! German history illustrates that a regime that commits itself to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Tanz mit den Mördern

Immer wieder, wenn ich mit Menschen über den Vernichtungskrieg rede, den die Hamas und viele andere Regime gegen Israel führen, höre ich folgenden Einwand: „Ich kann keine Position beziehen. Beide Seiten sind gleich schlecht. Da bringen sich Menschen seit Jahrzehnten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina, Politik | Kommentar hinterlassen

Eine kleine Frage an große Teile der Deutschen Presse

Ihr lieben Damen und Herren von der Presse, die Ihr am 19. September 2015 so getitelt habt wie die Zeit, ich habe da mal eine Frage an Euch! Meine Name ist Gerd Buurmann. Ich betreibe den Blog Tapfer im Nirgendwo. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Liberalismus, Literatur, Nachrichten, Politik | Kommentar hinterlassen

Eine schöne Mail

Ein Lob von Peter Liebetrau: Ich möchte Dir einmal aus tiefstem Herzen danken. Du hast mir die Augen geöffnet und mir geholfen, meine Meinung zu Israel und dem Nahen Osten insgesamt zu reflektieren, diese infrage zu stellen und zu „korrigieren“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen