Monatsarchiv: Januar 2016

Kritische Praxis

Am 18. Januar 2016 fand am Wuppertaler Landgericht die Berufungsverhandlung gegen zwei der drei Attentäter statt, die Ende Juli 2014 einen Brandanschlag auf die Wuppertaler Synagoge verĂĽbt hatten. Die Staatsanwaltschaft zog gegen das Amtsgerichtsurteil in die Berufung und forderte Strafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Kommentar hinterlassen

Neues aus Wuppertal

Am 18. Januar 2016 fand am Wuppertaler Landgericht die Berufungsverhandlung gegen zwei der drei Attentäter statt, die Ende Juli 2014 einen Brandanschlag auf die Wuppertaler Synagoge verĂĽbt hatten. Die Staatsanwaltschaft war gegen das Amtsgerichtsurteil in die Berufung gezogen und forderte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Nach Köln: „Israelkritiker, einfach mal Fresse halten!“

„If a European nation (any European nation) would have to endure what the Israelis are suffering every single day, that nation would have turned into a howling, murderous mob a long time ago. And there would now not be a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Israel, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Judenhass als Projektion

Die römisch-katholische Lehre von der Transsubstantion (Wandlung) besagt, dass sich im Moment der Eucharistie die Hostie und der Wein, die Bestandteil des christlichen Abendmahlrituals sind, in Jesu Fleisch und Blut verwandeln und zwar nicht nur symbolisch, sondern “dem Wesen nach” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

How do they define themselves?

Ralf Jäger, the interior minister of North Rhine-Westphalia, said in a statement that the crimes committed last New Year’s Eve in Cologne, Germany, were committed almost exclusively by „people with an immigrant background“. Really? Were Chinese, Vietnamese, Russians, Mexicans and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Wat denken de daders wie ze zijn?

De minister van Binnenlandse Zaken van de Duitse deelstaat Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger (SPD), heeft het woord genomen en verklaard dat de delicten, die in de Oudejaarsnacht in Keulen werden begaan, bijna uitsluitend door “mensen met een migratieachtergrond” zouden zijn gepleegd. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in het Nederlands | Kommentar hinterlassen

Was glauben die Täter, wer sie sind?

Der Innenminister des Landes NRW hat sich zu Wort gemeldet und erklärt, die Straftaten, die in der Silvesternacht in Köln begangen wurden, seien fast ausschlieĂźlich von „Menschen mit Migrationshintergrund“ begangen worden. Echt jetzt? Waren Chinesen, Vietnamesen, Russen, Mexikaner und Koreaner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | Kommentar hinterlassen