Monatsarchiv: Februar 2016

„Du hast hier nichts verloren!“

Ein Bericht von Oliver Geffers. Ich war in der Nacht zum 28. Februar 2016 auf der HomOriental in Köln. Es sollte ein schöner Abend werden, so dachte ich mir. Ich hatte mich mit meinen Freunden verabredet. Wir gingen rein, wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Kölner Bürgerzentrum feiert die Intifada

Am 27. Februar 2016 fand im Kölner Bürgerzentrum Alte Feuerwache eine „Feier zum 47. Jubiläum der DFLP“ statt. Was die DFLP ist, erklärte das Bürgerzentrum ein Tag vor der Party auf seiner Facebook-Seite so: „Die DFLP ist eine linke Partei“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Palästina | Kommentar hinterlassen

„Shalom und Willkommen im ehrlichen, völkischen Wahn.“

Ein Kommentar von Elisabeth Lahusen. Eine junge Frau soll sich ihren Wohnort nicht aussuchen dürfen, weil sie Jüdin ist und daher ein Friedenshindernis sei, weil sie als Jüdin dort wohnt, wo Antisemiten keine Juden haben wollen. So steht es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Chaya Tal, Jüdin und Friedenshindernis

Ich bin schon oft mit Judenhass in Berührung gekommen, nicht selten in Form von Hassmails, die mir seit Jahren zugeschickt werden, dass aber mal vor meinen Augen eine gute Freundin fertig gemacht wird, einzig und allein weil sie Jüdin ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

„Gotteslästerung ist ein Menschenrecht!“

„Wir pilgern mit Martin Luther: Auf nach Rom! Die Papstsau Franz umbringen. Reformation ist geil!“ „Kirche sucht moderne Werbeideen. Ich helfe. Unser Lieblingskünstler: Jesus – 2000 Jahre rumhängen und immer noch kein Krampf!“ „Christliche Eltern! Wenn dieser schreiende Bettnässer Euch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Kunst, Liberalismus, Nachrichten, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Netanjahu zur LGBT-Community

„Ich weiß, dass es heute hier sehr wichtige und ausführliche Debatten zu dem Thema LGBT gibt. Deshalb bin ich auch außerplanmäßig heute hier zugegen um den Mitgliedern der LGBT-Community nur einen Satz zu sagen: ‚Jeder Mensch ist nach dem Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Israel, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Habt Ihr gar keinen Stolz?

In einem kleinen Ort in Sachsen, der sich Clausnitz nennt, stellten sich am 19. Februar 2016 über hundert hasserfüllte Menschen einem Bus mit Flüchtlingen in den Weg und grölten „Weg mit Euch!“ In dem Bus befanden sich Kinder. Sie weinten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Netanjahu zu Gast in Deutschland

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu war im Februar 2016 in Deutschland zu Gast. Besonders auffällig bei diesem Staatsbesuch war die Tatsache, dass es diesmal erstaunlich wenig Kritik in Richtung Israel gab. Sogar sonst so israelkritische Medien und Parteien hielten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Israel, Nachrichten, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

The crusade argument

Whenever we in the West are confronted with the brutality of the „Islamic State“, the mass executions, the beheadings carried out with butcher knives, the public live burning of people, the throwing of homosexuals from rooftops, the public stoning and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Differentiating with Markus Lanz

Dear Markus Lanz, If you ever invite a guest who was once abused at a young age by a Catholic priest, then please make sure no one is present, who tells the victim, despite all his suffering, how he should … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen