Lieber Sigmar Gabriel,

Stellen Sie sich mal vor, Sie sind im Krieg und einige Nachbarländer Deutschlands hätten die Absicht, Deutschland und alle Deutschen zu vernichten und erklärten dies sogar in ihren Chartas und Verfassungen. Stellen Sie sich vor, diese Länder würden Raketen und Granaten auf Deutschland abwerfen und Terroristen nach Berlin, Hamburg, München und Köln schleusen, um dort dann auf Passanten zu schießen, Zivilisten abzustechen und mit Beilen in Kirchen zu morden. Versuchen Sie einmal, sich vorzustellen, Deutschand sei in einem Krieg, in dem Deutschland das Leben aller seiner Bürgerinnen und Bürger tagtäglich verteidigen muss, weil die Feinde alle Deutschen vernichten wollen. Stellen Sie sich vor, Ihre Kinder müssten alle in einen Krieg ziehen, um zu verhindern, dass Ihre Familie ausgelöscht wird.

Stellen Sie sich das alles bitte einmal kurz mal vor.

Und jetzt stellen Sie sich vor, der israelische Außenminister käme in genau dieser Zeit nach Deutschland und würde sich dann mit Reichsdeutschen treffen wollen, die die Legitimität Ihres Landes in Frage stellen, sowie mit einer Organisation, die nachweislich lügt und verleumdet und die Deutsche Bundeswehr als Kriegsverbrecher bezeichnet. Stellen Sie sich zudem vor, der israelische Außenminister würde sich nicht mit Opferverbänden treffen wollen, sondern nur mit Kritikern Deutschlands.

***

Und nun nennen Sie mir ein westliches Land, das sich so ein Verhalten von Israel gefallen lassen würde.

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.