Tagesarchiv: November 22, 2017

„Wir ziehen das durch!“

Am 14. Dezember 2017 sollte im Berliner Kino Babylon eine Preisverleihung stattfinden, bei der so ziemlich alle Typen geladen waren, die in der Szene der Verschwörungstheoretiker, Israelhasser und Antisemiten Rang und Namen haben. Nachdem Tapfer im Nirgendwo von dieser Preisverleihung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

In Berlin liegt die Erinnerung an die Terror-Opfer auf einen Haufen

Am 19. Dezember 2016 verübte ein islamistischer Attentäter auf dem Breitscheidplatz in Berlin einen Terroranschlag, bei dem er elf Menschen ermordete. Zuvor hatte er einen Speditionsfahrer erschossen. An der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche befindet sich seit einiger Zeit eine provisorische Erinnerungsstätte, bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland

Die Antwort von Sawsan Chebli

Am 20. November 2017 schrieb ich folgende Presseanfrage an Sawsan Chebli bezüglich einer von Ihr verorteten „Scheinheiligkeit“ arabischer Staaten gegenüber Israel: Sehr geehrte Sawsan Chebli, Mein Name ist Gerd Buurmann und ich schreibe unter anderem für die Jüdische Rundschau. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik