Monatsarchiv: September 2010

Massel tov Westerwelle!

Guido Westerwelle und Michael Mronz haben sich am Freitag, den 17. September 2010 in Bonn das Ja-Wort gegeben. Von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch wurden sie getraut. Eigentlich sollte diese Nachricht normal und keine gesonderten Worte wert sein, aber leider ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Darum liebe ich Theater

In einem Interview mit der Kölner Illustrierten habe ich mal folgendes gesagt: „Eigentlich lebt das Theater doch davon, dass Perfektion gesucht, aber nicht immer gefunden wird. Im Gegensatz zu einem Fernsehfilm ist alles echt, Fehler können nicht einfach weggeschnitten werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Bombensichere Wette

Heute schreiben wir den 16. September 2010, 18:09 Uhr. Tapfer im Nirgendwo hat sich dazu entschieden, eine Wette zu setzen. Die Wette lautet: Der Blätterwald der Empörung über die Situation im Nahen Osten wird erst dann wieder rauschen, wenn eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Palästina, Philosophie | Kommentar hinterlassen

Weil sie es wollen

Was für Biologisten die Gene sind, ist für Relativisten die Sozialisation! Extreme Biologisten sprechen Menschen ihren freien Willen ab, indem sie sie zu Gefangenen ihrer biologischen Herkunft machen. Radikale Relativisten aber sprechen Menschen ihren freien Willen ab, indem sie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Feminismus, Islam, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Deutschland schafft sich ab? Na hoffentlich!

Eines der am meisten ausgesprochenen Sätze der letzten Woche lautet unbestreitbar: „Deutschland schafft sich ab!“ Es wird also Zeit, auf diesen Spruch eine mindestens ebenso prägnante und kurze Erwiderung zu finden: „Na hoffentlich!“ Solange sich Deutschland in regelmäßigen Abständen abschafft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Mein Islam-Bekenntnis

In jeder Diskussion, in der ich wie selbstverständlich das Recht der Muslime verteidige, ihre Moscheen zu bauen, so wie Christen, Juden, Buddhisten und alle anderen Religionen das Recht haben, ihre Tempel bauen, schlägt irgendwann der Sarrazin-Effekt zu und mir wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Kommentar hinterlassen

Hilde Domins Grab geschändet

Auf dem Heidelberger Bergfriedhof wurde das Grab der in Köln geborenen Dichterin Hilde Domin geschändet. Wie die Polizeidirektion Heidelberg am 2. September 2010 mitteilte und Tapfer in Nirgendwo am 3. September am Telefon bestätigte wurde am 1. September ein ungefähr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Literatur, Nachrichten, Politik | Kommentar hinterlassen

Momentchen mal …

Nur um sicher zu gehen. Sehe ich es richtig, dass Thilo Sarrazin nach Ansicht der Mehrheit des Deutschen Bundestags seinen Posten räumen muss, weil er ein fragwürdiges Buch über Muslime geschrieben hat, das den Worten der Kanzlerin nach „nicht hilfreich“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Palästina | Kommentar hinterlassen

Was ich lustig finde

1. Deutsche, die in fremdsprachige Länder reisen und dort wie selbstverständlich deutsch reden, Schnitzel und Bier von einer deutschsprachigen Speisekarte bestellen, in einer Disco sturzbesoffen zu Jürgen Drews tanzen, aber es vollkommen inakzeptable finden, wenn in Deutschland nicht deutsch gesprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Gibt es ein jüdisches Gen?

Thilo Sarrazin hat erklärt: „Alle Juden teilen ein bestimmtes Gen, Basken haben bestimmte Gene, die sie von anderen unterscheiden.“ Stellen wir uns nur mal spaßeshalber für einen kurzen Moment vor, es gäbe ein jüdisches Gen, trägt es dann wohl eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum, Philosophie | Kommentar hinterlassen