Monatsarchiv: März 2018

Eine Stellungnahme der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte

Eine Stellungnahme von Majorin Keren Hajioff von den Israelischen Verteidigungsstreitkräften. Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte haben Ende März 2018 das gemacht, was wir jeden Tag machen: Die Grenzen schützen und uns gegen Terroristen verteidigen, die unseren Bürgerinnen und Bürgern Schaden zufügen wollen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Der Goldene Orwell

In den letzten Jahren vergab Tapfer im Nirgendwo in unregelmäßigen Abständen den Goldenen Orwell. Der Preis wurde an sogenannte Qualitätsmedien für „israelkritische“ Berichte verliehen, die dem Parteislogan aus George Orwells Roman „1984“ alle Ehre machten: „Krieg ist Frieden!“ Unbedingte Voraussetzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Goldener Orwell | Kommentar hinterlassen

The murderers are among us!

Mireille Knoll, who was born on December 28, 1932 and survived the Holocaust as a Jew, was brutally slaughtered and burned in Paris on March 23, 2018. She was stabbed eleven times before her apartment was set on fire. Several … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Tapfer im Nirgendwo – Mal ganz kurz

Eine sehr gute Freundin von mir hat mich gebeten, ganz kurze Zusammenfassungen meiner besten Artikel zu verfassen. Der Bitte komme ich gerne nach. Wer die Überschriften der Artikel anklickt, kann die ganzen Artikel lesen. Die jüdischen Siedler sind nicht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Tom Buhrow: „Der Artikel hätte in dieser Form nicht veröffentlicht werden dürfen.“

Im März 2018 veröffentlichte der WDR einen Artikel, in dem Israel zum Maßstab des Bösen erklärt wurde. Der Artikel war so einseitig und hasserfüllt, dass der WDR ihn von der Seite entfernte, nachdem Tapfer im Nirgendwo darüber berichtet und Malca … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Frohe Festtage

Ein Tag vor seinem Tod feierte Jesus mit seinen Freunden Pessach. Christen ist dieser Sederabend als letztes Abendmahl bekannt. Ich war an dem Ort, an dem Jesus dieses Fest gefeiert haben soll. Hier ein paar Bilder von diesem Ort in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum | Kommentar hinterlassen

Eine Frage des Respekts

An Karfreitag erinnern Christen der abschließenden Menschwerdung ihres Gottes, denn zum Mensch sein gehört die Sterblichkeit. Christen glauben, dass Gott Mensch wurde. Er litt, starb und im Sterben zweifelte er sogar an Gott, also an sich selbst. In den Evangelien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Liberalismus | Kommentar hinterlassen

Moses liest Tapfer im Nirgendwo

Für weitere Bilder von Moses hier klicken.

Veröffentlicht unter Spaß | Kommentar hinterlassen

Die Mörder sind unter uns!

Mireille Knoll, die am 28. Dezember 1932 geboren wurde und als Jüdin den Holocaust überlebt hatte, wurde am 23. März 2018 in Paris brutal abgeschlachtet und verbrannt. Mit elf Messerstichen wurde sie malträtiert, bevor ihre Wohnung in Brand gesetzt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Islam | Kommentar hinterlassen

Deutschland finanziert internationalen Judenhass

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist eine staatlich finanzierte Organisation der Bundesrepublik Deutschland. Man sollte meinen, eine solche Organisation dulde keinen Judenhass, aber weit gefehlt. Mitarbeiter der GIZ haben sich schon des öfteren durch deutlich antisemitische Äußerungen hervorgetan. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Politik | Kommentar hinterlassen