Stell Dir vor, es ist Terror und der Mob feiert

Wir schreiben das Jahr 2016. Israel steht in Flammen. Über 75.000 Menschen sind auf der Flucht. Auf Facebook freut sich auf Seiten wie „Islam Fakten“ ein hasserfüllter Mob über die zerstörerischen Flammen.

Im November 2016 brennt Israel und auf Facebook häufen sich in deutscher Sprache Ausdrücke der Freude. So langsam wird mir klar, warum der 9. November 1938 möglich war.

Zum Schluss ein Kommentar der Hoffnung:

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus, Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.