Monatsarchiv: Juli 2021

Olympische Spiele: Erste Transgender-Athletin kämpft in der Frauenklasse

Laurel Hubbard wurde im Jahr 1978 als Sohn des späteren Bürgermeisters von Auckland geboren. Bis 2001 nahm Hubbard an Wettkämpfen der Männer in der Sportart Gewichtheben teil. Im Alter von 34 begann Hubbard damit, Operationen an sich vornehmen zu lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Olympia | 7 Kommentare

„Es erinnert uns an Gaza-Streifen“

Mit diesen Worten hat die Landeskorrespondentin des Deutschlandsradios für Rheinland-Pfalz, Anke Petermann, über das vom Hochwasser zerstörte Ahrtal gesprochen: „Es erinnert uns an Gaza-Streifen“ Sehr geehrte Frau Petermann, was genau hat Sie an den Gaza-Streifen erinnert? Können Sie das etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 8 Kommentare

Kennen Sie Saeid Mollaei?

„Danke an Israel für die gute Energie. Diese Medaille ist auch Israel gewidmet. Ich hoffe, die Israelis sind mit diesem Sieg zufrieden. Toda!“ Toda ist hebräisch für Danke. Mit diesen Worten bedankte sich Saeid Mollaei in einem Gespräch mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Olympia | 1 Kommentar

Der 26. Juli 1184 war ein richtiger Scheißtag

Das Jahr 1184 fing recht großartig an, sollte sich aber im wahrsten Sinne des Wortes als Scheißjahr erweisen. Im Jahr 1184 war Friedrich I. Barbarossa Kaiser und hielt im Mai des Jahres den Mainzer Hoftag. Aufgrund der laut Chroniken 20.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Nena hat die Schnauze voll

„Wir Menschen sind liebende und soziale Wesen, das ist unser Ursprung, und daran scheinen sich viele jetzt wieder zu erinnern. Sparflamme reicht in diesen Zeiten nicht. Wir brauchen jetzt unsere volle Strahlkraft. Liebe und Licht sind die stärksten Kräfte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 9 Kommentare

Liebe Medien, nennt sie die Unsportlichen!

Dies ist Bitte an alle, die über die Olympischen Spiele berichten: Bitte verzichten Sie bei Berichten über unsportliches Verhalten von Olympiateilnehmern und Olympiateilnehmerinnen auf die Nennung der Namen! Es gibt zum Beispiel keinen Grund, den Namen des algerischen Judoka zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Olympia | 1 Kommentar

Kennen Sie Tohar Butbul?

Tohar Butbul ist ein israelischer Judoka. Er tritt in der Gewichtsklasse unter 73 kg an. Er holte unter anderem bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2019 und bei den Europameisterschaften im Jahr 2021 die Silbermedaille. Bei den Olympischen Spielen in Tokio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Olympia | 2 Kommentare

Eine Reaktion auf alle, die mich diffamieren

Immer wieder bekomme ich harsche Reaktionen von Menschen, die gereizt sind, weil ich es gewagt habe, sie darauf hinzuweisen, dass auch in ihren eigenen Reihen Strukturen zu finden sind, die Antisemitismus möglich machen. Am heftigsten spüre ich diesen Gegenwind, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 11 Kommentare

Häagen-Dazs oder Ben & Jerry’s

Ben & Jerry’s hat via Twitter angekündigt: „Wir glauben, dass es nicht mit unseren Werten vereinbar ist, dass Ben & Jerry’s Eiscreme in den besetzten palästinensischen Gebieten (OPT) verkauft wird.“ Was genau meint Ben & Jerry’s mit dem Begriff “besetzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Antisemitismus, Deutschland, Europa, Israel | 18 Kommentare

Unpassende Vergleiche sind schlimmer als Hitler

Ohne Stern findet man heutzutage als Opfer einfach nicht mehr statt. Wer was auf sich hält, klebt sich einen gelben Stern auf die Brust. Jeder erlebt seinen ganz privaten Holocaust. Der Trend geht mittlerweile sogar zum Zweitholocaust. Auf einer Demonstration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 4 Kommentare