Der Sex gehört zum Islam!

Am 23. Januar 2015 wurde eine sehr aufschlussreiche Predigt über die Stellung der Frau gehalten. Tapfer im Nirgendwo präsentiert ein paar Höhepunkte. Im Anschluss müssen Sie raten, in welcher Stadt diese Predigt gehalten wurde.

„Eine Frau muss das Heim zum blühenden Garten ihres Mannes machen, so dass er nicht vor ihr flüchtet wie vor Flöhen, Lepra oder einem Löwen.“

„Wenn ein Mann auf die Straße geht, wird er überall von Frauen verführt, die ihn sexuell erregen. Der Prophet Mohammed sagt, ein Mann, der von fremden Frauen auf der Straße verführt wird, muss sofort nach Hause gehen und mit seiner Frau schlafen. Was aber, wenn zu Hause ein Ghul von einer Frau auf ihn wartet?“

„Eine Frau darf niemals ohne Erlaubnis ihres Mannes einen Mann ins Haus lassen. Eine Frau darf niemals das Haus ohne die Erlaubnis ihres Mannes verlassen! Und unter keinen Umständen darf sie eine Nacht außerhalb des Hauses verbringen ohne Erlaubnis ihres Mannes! Nicht mal bei ihrem eigenen Vater!“

„Eine Frau darf nicht arbeiten ohne die Erlaubnis ihres Mannes!“

„Ein Mann sollte seiner Frau nie das Arbeiten außerhalb des eigenen Hauses erlauben!“

„Das Leben einer Frau muss auf das Haus ihres Mannes beschränkt sein!“

„Eine Frau muss kochen, den Boden wischen, sauber machen und sich um ihren Mann, ihre Söhne und Töchter kümmern!“

„Einer Frau ist es nicht gestattet, den Beischlaf mit ihrem Mann zu verweigern! Mit keiner Entschuldigung darf sie sich rausreden!“

„Eine Frau darf unter keinen Umständen „Nein“ sagen, wenn ihr Mann mit ihr schlafen will!“

„Auch wenn eine Frau ihre Tage hat, muss sie mit ihrem Mann schlafen, wenn der Mann will. Er sollte nur ihre Vagina meiden … und ihren Anus!“

Was für eine Predigt. In welcher Stadt wurde sie wohl am 23. Januar 2015 gehalten?

In Teheran?
Nein!

In Riad?
Nein!

In Sana’a?
Nein!

In Abu Dhabi?
Nein!

In Bandar Seri Begawan?
Nein!

Ja, wo denn dann? Ich sag es Ihnen:

In Berlin!

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Islam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.