Monatsarchiv: März 2016

Bilder aus dem „Konzentrationslager“ Gaza

Wer sagt, der Gazastreifen sei ein Konzentrationslager, behauptet damit, in den Konzentrationslagern hätte es 5-Sterne-Hotels für Juden gegeben, so wie dieses Hotel in Gaza: Er behauptet damit, in den Konzentrationslagern sei die Kindersterblichkeit geringer gewesen als im heutigen Brasilien, Peru … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Palästina | Kommentar hinterlassen

Natürlich hat der Terror mit dem Islam zu tun!

Möchte irgendjemand behaupten, die Inquisition hätte nichts mit dem Christentum zu tun gehabt? Natürlich hat die Inquisition mit dem Christentum zu tun gehabt! Martin Luther wurde für seinen Judenhass auch bei Paulus und Johannes fündig und es gibt Stellen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Nachrichten, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Liebe Muslime,

ich brauche Eure Hilfe! Entschuldigt, dass ich Euch als Mitglieder einer Religionsgemeinschaft anspreche. Eigentlich ist mir egal, woran Ihr glaubt, aber die Terroristen, die heute gemordet haben, begingen ihre Taten im Namen eines Gottes, den sie Allah nennen! Ich würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Die Ur-Alte Feuerwache zu Köln

Das Kölner Bürgerzentrum Alte Feuerwache hat eine Erklärung auf Facebook abgegeben, die in so unfassbar offener Form mörderischen Judenhass hinnimmt und verharmlost, dass ich mich frage, wie eine Institution mit so einer Haltung überhaupt noch von der Stadt Köln gefördert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Palästina, Politik | Kommentar hinterlassen

Guido Westerwelle ist tot

„Man lernt, die einfachen Dinge zu schätzen. Es hört sich jetzt etwas kitschig an, aber ich sage es Ihnen so. Sonnenaufgang. Sonnenuntergang. Ein schönes Gespräch mit besten Freunden. Dass man die Freundschaften weiter pflegt und zwar ein Leben lang und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

4 hours, 38 minutes

In the Swedish city of Östersund the police are warning women not to go out alone after dark in order to avoid a „wave of violence against women“. „We don’t want to sit here for another week and have more … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Brief inquiry to the German Foreign Ministry

On its website, the Foreign Office of Germany recently announced: „In the strongest terms we condemn the heinous attacks on civilians which occurred yesterday in Tel Aviv, Petah Tikva and this morning in Jerusalem. For murder there is no justification. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Kleine Frage an das Auswärtige Amt

Auf seiner Internetseite teilt das Auswärtige Amt mit: „Wir verurteilen die abscheulichen Angriffe auf Zivilisten, die sich gestern in Tel Aviv-Jaffa, Petah Tikva und heute Morgen in Jerusalem ereignet haben, auf das Schärfste. Für solche Mordtaten gibt es keine Rechtfertigung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

4 Stunden und 38 Minuten

In der schwedischen Stadt Östersund rät die Polizei Frauen, nach Einbruch der Dunkelheit nicht alleine auf die Straße zu gehen, um nicht von einer „Welle der Gewalt gegen Frauen“ erfasst zu werden. „Wir wollen hier nicht weiter sitzen und noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Feminismus, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Messer und Medien

Ein Gastbeitrag von Lisa Piesek. Vor einer Woche hat die fünfzehnjährige Safia in Hannover mit einem Messer auf einen Bundespolizisten eingestochen und ihn schwer am Hals verletzt. Zu dieser Tat sind mir einige seltsame Schlagzeilen in den deutschsprachigen Medien aufgefallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen